Elektromobilität

Elektrisch mobil sind zukünftig unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Sie im Einsatz.

Einen Großteil der über 100.000 km, die wir für die Pflege und Versorgung unserer Patienten in Rheinstetten jährlich zurücklegen, werden wir zukünftig elektrisch durchführen.

Hierfür konnten wir am 16.12.2019 die ersten drei, von insgesamt zehn Elektrofahrzeugen in unseren Fuhrpark integrieren.

Ermöglicht wurde die Umstellung durch Förderprogramme von Bund und Land (BW-e Gutschein) sowie durch großzügige Unterstützung des Förderverein für caritative und soziale Zwecke St.Ulrich, Mörsch und den Diakoniefonds der evangelischen Kirchengemeinden Forchheim und Mörsch/Neuburgweier.




Zurück