Hauswirtschaftliche Hilfe

Bei Krankheit und im Alter fällt es zunehmend schwerer, die Hausarbeit alleine zu bewältigen. In vielen Fällen kann durch etwas Hilfe der Umzug in ein Heim vermieden werden.

Hauswirtschaftshelfer/innen unterstützen bei alltäglichen Arbeiten wie Waschen, Bügeln, Wohnungsreinigung, Einkaufen und Botengänge.

Wir besprechen mit Ihnen vor Ort Ihre individuellen Wünsche und beziehen Lebensgewohnheiten sowie die vorhandenen Ressourcen und Fähigkeiten der hilfsbedürftigen Menschen in unsere Arbeit mit ein.

Bei pflegebedürftigen Menschen (Pflegegrad 1-5) übernimmt die Pflegeversicherung die Hauswirtschaftliche Versorgung bis zu den jeweiligen Pflegesachleistungs-Höchstbeträge.