Hausnotruf

Sicherheit rund um die Uhr – in Ihrem eigenen Zuhause!

Durch die Installation eines Hausnotrufgerätes haben Sie die Sicherheit, in einem Notfall schnell und einfach Hilfe zu rufen. Ein Hausnotrufgerät ist ein Pflegehilfsmittel, unter bestimmten Voraussetzungen ist eine (Teil-)Kostenübernahme durch die Pflegekasse möglich. Wir beraten Sie hierzu gerne.

 

Was passiert bei einem Notruf?

  • In einer Notfallsituation drücken Sie einfach den Notfall-Knopf am kleinen Handsender. Das Hausnotrufgerät stellt sofort die Verbindung zu unserer Hausnotrufzentrale her, die 365 Tage im Jahr rund um die Uhr besetzt ist.
  • Die Mitarbeiter der Hausnotrufzentrale nehmen Sprechkontakt mit Ihnen auf, klären die Situation und leiten die entsprechenden Hilfsmaßnahmen ein.
  • Je nach gewählten Hausnotruftarif, wird eine Vertrauensperson Ihrer Wahl (Verwandte, Nachbarn, Bekannte) oder die mobile Bereitschaft der Kirchlichen Sozialstation Rheinstetten informiert, die Ihnen dann zur Hilfe kommt.
  • Zur schnellen Hilfestellung wird vorab ein Schlüssel Ihrer Wohnung bei der Kirchlichen Sozialstation Rheinstetten hinterlegt. Bei akuten Situationen wird sofort ein Rettungsdienst alarmiert.

 

Technik, Installation und Einweisung

  • Bereitstellung eines modernen Hausnotrufgerätes mit Funksender nach neuesten Qualitätsstandards.
  • Persönliche Einweisung aller beteiligten Personen in den Gebrauch des Gerätes.
  • Individuelle Erstellung eines Maßnahmeplans mit Ihnen und/oder Ihren Angehörigen.
  • kostenfreie Wartung

 

Anschluss „Grundleistungen“

  • Vorhaltung der 24-Stunden Hausnotrufzentrale
  • Schnelle und zuverlässige Vermittlung der notwendigen Hilfe
  • Information der Kontaktpersonen
  • Auf Wunsch telefonische Verbindung, bis Hilfe vor Ort eintrifft

 

Anschluss „Standard“

  • Grundleistungen
  • 24 Stunden-Bereitschaftsdienst der Kirchlichen Sozialstation Rheinstetten.
  • Schlüsselhinterlegung
  • Sicherheitsuhr auf Wunsch (Lebenszeichentaste)
  • Ihre Bezugspersonen sind bei einem Notfall durch uns unfall- und haftpflichtversichert.